3. Spieltag: Erstes Heimspiel in der 2. Herren Basketball Bundesliga gegen die TG Würzburg Baskets Akademie

Das erstes Heimspiel der Saarlouis Royals Herren gegen die TG Würzburg Baskets Akademie findet am kommenden Samstag um 19:30 Uhr in der Stadtgartenhalle, Saarlouis statt.

Den Start des allersten Pro B Spiels in der Geschichte des Vereins hatten die Royals in Speyer total verpennt und lagen schnell 12:2 hinten. Diesem Vorsprung der Gastgeber lief man auch bis zur Halbzeitpause hinterher, als man mit 14 Punkten Rückstand die Seiten wechselte. Danach kämpfte sich Saarlouis verbissen wieder ran. Eigene Fehler wurden minimiert und dafür die Jungs aus Speyer zu schlechten Würfen gezwungen. In den letzten 5 Minuten wechselte es andauernd zwischen Gleichstand und zwei Punkte Rückstand, bis eine Minute vor Schluss die Royals durch einen Dreier von Alex Goolsby mit drei Punkten in Führung ging. So konnte das Spiel dann mit 96:90 durch eine geschlossene Teamleistung gewonnen werden.

Diese Teamleistung war es dann auch, die fehlte, als man zwei Tage später in Iserlohn unter die Räder kam. Ein sehr gut eingestelltes Team vom Bundesliga erfahren Trainer Matthias Grothe war von Anfang an schneller und aggressiver als die Royals. Bei Saarlouis wollte nichts zusammen laufen. Zu viele Ballverluste und eine schlechte Wurfquote und zum Überfluss noch eine Verletzung von Topscorer Ricky Easterling machten einen weiteren Auswärtssieg unmöglich. Aus diesem harten Auftaktwochenende müssen nun die positiven Aspekte mitgenommen werden, denn zum ersten Heimspiel der Saison wartet schon der nächste Top Favorit der Liga. 

Am kommenden Samstag haben die Royals gegen die TG Würzburg Baskets Akademie (Farmteam der 1. Bundesliga-Mannschaft S’Oliver Baskets Würzburg) ihr erstes Heimspiel.  Die Würzburger reisen mit guten Leistungen im Gepäck nach Saarlouis an. Sie besiegten am 1. Spieltag den Aufstiegsaspiranten BG Karlsruhe. Die zu erwartenden Top-Scorer der Würzburger sind Donovan Morris, John Florveus und Max Ugrai. Die Royals sind nach dem schlechten Spiel in Iserlohn auf Wiedergutmachung aus und wollen den Fans zum ersten Heimspiel etwas bieten.

Das Spiel findet am Samstag, 11. Oktober im „Palais Royals“ Stadtgartenhalle, Saarlouis statt. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Hochball ist um 19.30 Uhr. Tickets für die Heimspiele der Saarlouis Royals Herren gibt es nur an der Abendkasse.IMG_5183_1